BIO Certification of freeze dried fruits
Flag_of_Switzerland
Kefir- Früchte Drink

Kefir- Früchte Drink

(alkoholarm, 0.5%)

Zutaten:

Wasserkefir-Kristalle (1)

1l Wasser (1) (möglichst kalkhaltig)

80g Zucker (1)

30g Dörraprikosen (ungeschwefelt) (1)

10g Zitronensaft, frisch (1)

50g Wasser

Zubereitung:

300g Wasser (2)

Früchtepulver (fruit-comestible) (2)

20g Zucker (2)

Vorbereitung:

– (1) Alle Zutaten mischen und in einem offenen Gefäss mit unverschraubtem Deckel oder einem Passiertuch abgedeckt 2 Tage bei Zimmertemperatur stehen lassen. – Sobald die Aprikosen an der Oberfläche schweben, ist die Reifung erfolgt., Aprikosen entfernen.

– Die Kristalle herausnehmen . Sollten Sie zu gross werden, mit einem Stabmixer wieder zerkleinern.

– Die Kristalle für den nächsten Ansatz Kefir-Grundwasser verwenden oder im Kühlschrank in Zuckerwasser mit einem Spritzer Zitronensaft zwischenlagern.

Zubereitung:

Richtwert: 75% Ker Grundwasser (ohne Ker-Kristalle), 25% Aromaüssigkeit, Max. 2% Zucker

• 300g Wasser (2) mit 50g Fruchtpulver und 20g Zucker mixen und durch ein feines Sieb passieren und zum Kefirwasser geben. Alles zusammen nochmals mixen.

• Allfälligen Schaum abschöpfen. Die aromatisierte Flüssigkeit zu 2/3 in Bügelflaschen abfüllen.

• Die Fermentationsdauer der 2. Fermentation beträgt zwischen 1-3 Tage. (Früchte mit viel Antioxidantien benötigen länger)

Anschliessend entweder kühlstellen und unmittelbar geniessen oder die Bügelflaschen bei +78°C 1 Stunde und 15 Minuten im Kombisteamer (Dampf) pasteurisieren und unter kaltem Wasser abkühlen. Die pasteurisierten Getränke sind im Kühlschrank ca. 2 Monate lagerfähig.

Merke

Werden neue Rezepturen getestet, sollte die Bügelflaschen immer im Freien geöffnet werden, da sie (zu) stark schäumen können. Nebst den Früchten eigenen sich Aromen wie Hibiskus und Gurken.